AnreiseKalender anzeigen
AbreiseKalender anzeigen
+49 (0)8531 / 9750

Badekur

Bezahlen die Krankenkassen überhaupt noch für ambulante Vorsorgeleistungen / Badekuren? Ja.

Auch nach den Reformen im Gesundheitswesen gibt es ambulante Vorsorgeleistungen (früher ambulante Badekur), die von den Sozialversicherungsträgern bezahlt werden.

Sehr interessant dabei:

Ambulante Vorsorgeleistungen (Kuren) können nicht nur zur Behandlung einer bestehenden Erkrankung, sondern auch zur Krankheitsverhütung (Prävention) beantragt werden.

Wie oft kann eine ambulante Vorsorgeleistung / Badekur beantragt werden?

Als Mitglied einer gesetzlichen Krankenversicherung können Sie diese Leistungen jetzt alle drei Jahre beantragen, bei medizinischer Notwendigkeit auch öfter. Sie sollten Ihren Kurantrag mindestens zwei Monate vor der geplanten Kurmaßnahme bei der Krankenkasse einreichen. Den Antrag sollte der behandelnde Arzt Ihres Vertrauens / Hausarzt ausfüllen. Diesem entstehen im Falle einer Bewilligung keinerlei negative Folgen für sein Budget!